STARTSEITEKontakt | Lokales | Impressum | Englisch
Minerva Logo of the MPG
Photo of the Institute
Banner Max-Planck-Institut
Dr. Jens Saak

Dr. Jens Saak

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Softwareingenieur in der Arbeitsgruppe Computational Methods in Systems and Control Theory (Prof. Dr. Peter Benner)


Anschrift: Max-Planck-Institut
für Dynamik komplexer technischer Systeme
D-39106 Magdeburg
Germany
Titelbild
Büro: Sandtorstr. 1
D-39106 Magdeburg
Raum MPI Magdeburg S 2.20
Sprechzeit: nach Vereinbarung
Telefon: +49 391 6110 216
Sekretariat: +49 391 6110 450 Diana Noatsch-Liebke
Fax: +49 391 6110 500
E-Mail: saak@mpi-magdeburg.mpg.de
GPG public key 0xDA8E2304
fingerprint:
38B0 1776 79C6 599D 8740 EDD8 BED7 740F DA8E 2304
ORCID 0000-0001-5567-9637
ResearcherID J-1100-2014

Forschungsgebiet

  • Numerische Lösung von "großen", dünn besetzten Matrix-Gleichungen
  • Balancierungsbasierte Modellordnungsreduktion
  • Numerische Methoden zur Optimalsteuerung partieller Differentialgleichungen
  • Aspekte des Hochleistung- und energieeffizienten Rechnens in obigen Anwendungen

Neuigkeiten

Paper: Sustainable Research Software Hand-Over


30. April 2021
handoverDieser Artikel von J. Fehr (Uni Stuttgart), C. Himpe (CSC), S. Rave (WWU Münster) und J. Saak (CSC) strebt einen Bottom-up-Ansatz für nachhaltige Übergabeprozesse in der wissenschaftlichen Softwareentwicklung aus der Sicht eines Entwicklers an. Er wurde heute im Journal of Open Research Software veröffentlicht.

Software: M-M.E.S.S.-2.1: Feature-Release veröffentlicht


30. April 2021
mmessDas M.E.S.S. Entwicklerteam veröffentlicht Version 2.1 der MATLAB und OCTAVE toolbox. Die neue Version enthält weitere Verbesserungen an den MOR-Funktionen, sowie diverse kleinere Fehlerkorrekturen. Vor allem stellt diese Version aber neue Löser für Lyapunov-plus-positive Gleichungen und Unterstützung für die neuen sparss und mechss Systemklassen in Matlab zur Verfügung.
mehr ...
 Top
Jens Saak, saak@mpi-magdeburg.mpg.de